Der Weg zur Therapie

Logopäden arbeiten immer auf Grundlage einer ärztlichen Verordnung. Die anfallenden Kosten werden bei Kindern komplett von der Krankenkasse übernommen, bei Erwachsenen kann ein Eigenanteil anfallen.

Verordnung

Verordnungsweg

Vorstellung bei einem Arzt wie z.B.:

  • Haus- oder Kinderarzt
  • HNO- oder Zahnarzt
  • Neurologe

Der Arzt stellt die Diagnose und verordnet ein Rezept:

  • Kinder sind von der Zuzahlung befreit
  • Erwachsene müssen einen Eigenanteil übernehmen

Auf dem Rezept ist unter anderem vermerkt:

  • Therapiedauer
  • Therapiefrequenz
  • Verordnungsmenge

Terminabsprache

Sie melden sich telefonisch oder per E-Mail und wir vereinbaren einen ersten Termin.